Listinus Toplisten - kostenlos online Geld verdienen im Internet

 

online Geld verdienen im Internet

mit eMails, beim Surfen, bezahlten Umfragen, Ihrer Meinung, Partnerprogrammen, Partnernetzwerken, Domains und Erotik...


das Ganze im Schnellüberblick

 

online Geld verdienen ohne Homepage

 

online Geld verdienen mit Homepage

Listinus Toplisten

 

mehr Besucher für Ihre Webseite

Web-Promotion - das Praxishandbuch
Web-Promotion -
das Praxishandbuch 

 

Tools, Skripte und Tips für Webmaster



Feedback zu online Geld verdienen

    

© 2004 - 2014 by astrosoft.de

Impressum
Disclaimer

 
online Geld verdienen im Internet - viel Geld verdienen mit Erotik und Sex

d.h. Sie werben für Erotik Webseiten oder bieten Dialer auf Ihrer Web-Seite an und verdienen viel Geld...

Die Webseite online-geld-verdienen-im-internet.de hat sich das Ziel gesetzt, dem Einsteiger oder Fortgeschrittenen objektiv und realistisch
die Möglichkeiten offenzulegen, mit denen man online im Internet Geld verdienen kann,
z.B. viel Geld verdienen mit Erotik Programmen und Erotik Links...
 

 

Wie kann ich mit Erotik Geld verdienen?

Der Erotikmarkt im Internet gehört zu dem Bereich, der am meisten Datenverkehr verursacht. Kann man doch anonym vor seinem PC beliebig lange erotische Bilder und Videos ansehen oder Texte verschiedenster Phanasien lesen. Großer Vorteil ist, dass man eben nicht persönlich zum Kiosk gehen muss, um sich den Playboy zu kaufen.

 Das Erotik-Partnernetzwerk in Europa!!!
sex money - Geld verdienen mit Erotik im Internet
  

Üblich sind u.a. folgende Arten von Programmen zur Anbahnung sozialer Kontakte:

flirt-fever® - Die Single Community!

DateAttack - nie wieder Single!

und das zugehörige Partnerprogramm

DateAttack - nie wieder Single!

Erotik Toys - Der Online Erotik-Shop!

Kontaktanzeigenmagazin.de

www.seitensprung-jetzt.com - Die Seitensprung Vermittlung
 

www.commando-sex.de/freesex/ - Denn kostenlos kann so geil sein...

Ausserdem ist oft vergleichsweise viel Geld im Spiel. Meist werden kostenpflichtige Inhalte angeboten, die per Kreditkarte oder mit einem 0190-Dialer bezahlt werden. Dabei sind 0190-Nummern nicht prinzipiell schlecht. Im Internet gibt es bzw. gab es kaum Möglichkeiten Kleinbeträge abzurechnen. Der Anbieter hat damit eine bequeme Abrechnungsmöglichkeit und kann seinen Preis im Zeittakt in einer gewissen Range festlegen.

Illegal sind nur Anbieter, die sich ohne Rückfrage auf einer 0190-Nummer zurückrufen lassen bzw. diese Nummer als Standardwahlverbindung in Windows eintragen. Dies sind aber nur vergleichsweise wenige schwarze Schafe, die im Zusammenhang mit 0190-Nummern immer wieder in den Medien angeprangert werden. Seriöse Anbieter informieren Ihre Kunden darüber, dass ihr Angebot über einen Dialer abgerechnet wird und was die Verbindung bzw. die Minute kostet. Eine Liste aller Rufnummern, Dienste, Tarife und Obergrenzen finden sie hier, z.B. kann der Betreiber bei 0190-0-Nummern den Preis ohne Obergrenze festlegen!
Allgemeine Tipps, wie man sich vor unseriösen Anbietern schützen kann, findet man u.a. bei dialerschutz.de oder dialerhilfe.de.
 

 

Welche Anbieter gibt es und was gibt es zu beachten?

  • Eine Auswahl aktueller Anbieter

 

Anbieter

Auszahlung

Vermittlung

Sonstiges

Bewertung

 sexmoney.com

 - bis zu 70% vom Umsatz(!)
 - 0,51 EUR für jede eMail-Adresse(!)
 - ab 30 EUR

 - 10% vom Umsatz

 - 230 Erotikpartnerprogramme
   aus 60 Nischenbereichen!
 - 7 Zahlungsarten

 5 von 5 Punkten

 dateattack.de

 - 40% des Umsatzes(!!!)
 - ab 20 EUR

 - 10% vom Umsatz

 - dieselbe Dachfirma wie bei
   shortwin.de, shortbooks.de
   und probenking.de

 4,5 von 5 Punkten

 meet2cheat.de

 - 12 Cent pro Klick oder
 - 25% Provision per sale
 - ab 25 Eur

 - 2 Ebenen mit je 10%

 - niveauvolle Seitensprungvermittlung

 4,5 von 5 Punkten



DateAttack - nie wieder Single!
 
 

 erotikdialer.de

 - bis zu 1,18 Eur pro Min.
 - keine Mindestauszahlungsgrenze(!)

 - 10% vom Umsatz

 - ActiveX Dialer oder .exe Download
 - eigenes Design möglich

 4 von 5 Punkten

 

 xxl_hardcore

 - 7 Cent pro Klick
 - ab 10 Eur

 - 1 Ebene mit 5%

 - über Partnerprogramm von superclix

 4 von 5 Punkten

   

Partnertausch.de

 

TIPP: Wie erkenne ich einen seriösen 0190-Dialer?

Dialer sind Programme, die i.d.R. im Internet zum Download angeboten werden, speziell bei Erotikseiten. Wird das Programm auf dem eigenen Rechner gestartet, richtet es i.d.R. eine neue Internetverbindung auf Basis einer kostenpflichtigen 0190-Nummer ein. Bei seriösen Anbietern können Sie nun wählen, ob Sie sich (über den neu eingerichteten exklusiven Zugang) mit der kostenpflichtigen Web-Seite verbinden möchten.

Ein legaler Dialer hat folgende Merkmale (© dialerhilfe.de):

  • Es wird kein automatischer Download gestartet.
  • Der Anbieter weist vor dem Download deutlich auf den Preis der Nutzung hin.
  • Der Dialer installiert sich nicht als Standardverbindung.
  • Die Tastenvorbelegung ist so, daß ein Druck auf Return oder Enter keine Verbindung aufbaut.
  • Der Dialer weist vor der Einwahl deutlich auf den Preis der Verbindung hin.
  • Der jeweils aktuell aufgelaufene Preis wird während der Verbindung ständig angezeigt.
  • Der Dialer läßt sich restlos wieder deinstallieren.

Ein dubioser Dialer hat folgende Merkmale (© dialerhilfe.de):

  • Beim Betreten der Seite öffnet sich ein Download-Popup.
  • Auf der Webseite findet man keinen oder nur einen sehr unauffälligen Hinweis auf die entstehenden Kosten. Manchmal werden diese Kosten auch komplett geleugnet.
  • Der Download findet trotz Druck auf Abbrechen statt.
  • Der Dialer installiert sich selbst ohne Hinweis als Standardverbindung.
  • Der Dialer baut selbständig Verbindungen auf.
  • Der Dialer weist vor der Einwahl nicht auf den Preis der Verbindung hin.
  • Der jeweils aktuell aufgelaufene Preis wird während der Verbindung nicht angezeigt.
  • Der Dialer ist nicht oder nur mit erheblichem Aufwand zu deinstallieren

www.sexflatrate.com - Sex zum Festpreis

 Dialer gibt es in zwei Varianten:

  • normaler Download als .exe-Datei, z.b. erotikdialer.exe bietet ein "speichern unter" Fenster an...
  • als Active-X-Skript (benötigt Plugin), z.B. erotikdialer active-x
  • Einen 0190-Warner als Freeware finden Sie bei Mirko Böer.

    So sieht ein Dialer aus! Vorsicht!!!

Hier wirbt ein teuerer Dialer um Ihr Einverständnis
Hier sind Sie 29,95 EUR los, wenn Sie OK eingeben!
 

Tipp: Wer sicher ist, dass er nie 0190-Rufnummern wählen wird, kann die komplette Vorwahl bei der Telekom sperren lassen und...
bei DSL sind gewöhnliche Dialer prinzipell wirkungslos!

 

Erotische Inhalte aus der eigenen Homepage zeigen oder nicht?

Sie müssen sich entscheiden. Zeigen Sie erotische Inhalte auf Ihrer Web-Seite oder bleiben Sie frei von erotischem Inhalt.

Viele Partnerprogramme verlangen als Bewerbungskriterium, dass Ihre Homepage bestimmten Kriterien genügt, u.a. auch, dass sie keine freizügigen sexuellen Inhalte etc. zeigt. Wollen Sie andererseite vor allem mit erotischen Bildern (viele!) Besucher anlocken und nebenbei gut bei Klicks auf Erotikbanner und Werbeprogramme verdienen, lässt sich eine derartige Ausrichtung nicht ganz vermeiden. Hierzu bietet es sich an, sich bei einem Partnernetzwerk wie superclix.de anzumelden, das sowohl erotische als auch non-erotische Programme anbietet.

Ein Kompromiss kann sein, dass Sie erotische Webmasterprogramme wie meet2cheat.de bewerben und so nur indirekt an der Erotik mitverdienen. Ohne selbst allzu offenherzige Inhalte zeigen zu müssen.
 

Werbung
  

zurück zur Startseite...

 © 2003-07 by

In Zusammenarbeit mit den Reiseportalen astrosoft.de, reisezielinfo.de, wohinverreisen.de und inseltouring.de mit Berichten aus aller Welt


Partner von astrosoft.de.